Bild – kein Trinkwasser

Auch heute wieder so ein Bild. Ich habe dieses Bild vor ein paar Monaten aufgenommen.

Am meisten schockiert mich eigentlich der Ort der Aufnahme, welchen ich jetzt mal umschreibe. Es war in einem Krankenhaus irgendwo in Hamburg oder der Umgebung.

Hier möchte ich gerne mal auf den Paragraphen §3 der Trinkwasserverordnung hinweisen.

Kein Trinkwasser? Falsch!

Die TrinkwV definiert deutlich in §3:

Im Sinne dieser Verordnung 1.ist „Trinkwasser“ in jedem Aggregatzustand des Wassers und ungeachtet dessen, ob das Wasser für die Bereitstellung auf Leitungswegen, in Wassertransport-Fahrzeugen, aus Trinkwasserspeichern an Bord von Land-, Wasser- oder Luftfahrzeugen oder in verschlossenen Behältnissen bestimmt ist, 

a)alles Wasser, das, im ursprünglichen Zustand oder nach Aufbereitung, zum Trinken, zum Kochen, zur Zubereitung von Speisen und Getränken oder insbesondere zu den folgenden anderen häuslichen Zwecken bestimmt ist: 

aa)Körperpflege und -reinigung,

Wenn Trinkwasser nicht den Anforderungen der TrinkWV entspricht, darf dieses unter Umständen nicht zur Verfügung gestellt werden.

Fazit:

Dieser Hinweis „Kein Trinkwasser“ ist Irreführend und Falsch! Dem Grunde nach muss der Aufkleber entfernt werden und die Trinkwasserzapfstelle ist gemäß TrinkwV zu untersuchen, den hier liegt der Verdacht nahe, dass die A.a.R.d.T. nicht eingehalten werden und dies ist bereits Grund genug eine Gefährdungsanalyse zu beauftragen. Ob dass zuständige Gesundheitsamt dies weiß?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.