Der Abgabetermin für die Planung und Berechnung der Versorgungstechnischen Medien steht an? Die Berechnungen und die Strangschemen sind noch nicht fertig? Der Handwerker wartet auf die Ausführungsunterlagen und in der Berechnung sind noch Fehler? Die Software macht was sie will, aber nicht das, was sie soll? Gerade dann, wenn es zeitlich eng wird, ist auch keine Unterstützung zu erhalten.

Der Abgabetermin für die Planung und Berechnung der Versorgungstechnischen Medien steht an? Die Berechnungen und die Strangschemen sind noch nicht fertig? Der Handwerker wartet auf die Ausführungsunterlagen und in der Berechnung sind noch Fehler? Die Software macht was sie will, aber nicht das, was sie soll? Gerade dann, wenn es zeitlich eng wird, ist auch keine Unterstützung zu erhalten.

Jetzt ist schnelle Hilfe notwendig, doch bisher konnten Sie diese nicht finden. Ab sofort ist es Ihnen möglich, diese Hilfe und Unterstützung im Projekt für die Gewerke Heizung, Trinkwasser und Abwasser einzuholen. Mit meiner Softwareschulung im Projekt wende ich mich vor allem an Anwender der Software der Firma Dendrit-Studio[1]. Wie Sie aus meiner beruflichen Laufbahn entnehmen können, habe ich mehrere Jahre Erfahrung mit der Software. Als staatlich geprüfter Techniker und


[1] Dendrit Studio ist ein Produkt der Firma Dendrit Haustechnik Software GmbH in Dülmen

Sachverständiger der Haustechnik besitze ich das notwendige fachliche Wissen, um Sie und Ihr Projekt zu unterstützen.

Eine Softwareschulung im Projekt umfasst hierbei:

  • Zusammenarbeit mit ihrem/ihrer Mitarbeiter/in
  • Verschiedene Vorschläge zum Projekt
  • Unterstützung zum Programm Dendrit Studio & ihres Mitarbeiters

Mein Angebot

  • Softwareschulung und Unter-stützung ihres Mitarbeiters für die Berechnung und Erstellung des Strangschemas im Bereich Trinkwasser.
  • Beachtung aller relevanten Normen und Vorschriften bei der Unterstützung. 
  • Ziel der Unterstützung ist eine Pünktliche Fertigstellung des Strangschemas und  Berechnung.
  • Lieferung aller relevanten Dateien für das Projekt.
  • Auf Wunsch auch für die Gewerke Schmutzwasser und Heizung.

Ablauf der Schulung im Projekt

Der Ablauf kann unkompliziert erfolgen und sieht in etwa wie folgt aus:

  1. Vertragsschluss zwischen ihnen und mir
  2. Senden des Projektes und der Kontaktdaten des Mitarbeiters
  3. Sichtung des Projektes und Klärung der Aufgabenstellung
  4. Zusammenstellung der Punkte und Kommunikation mit ihrem Mitarbeiter
  5. Austausch mit ihrem Mitarbeiter und Fertigstellung des Projektes

Der erste Schritt sollte sein, dass ein Vertrag darüber geschlossen wird, diesen sende ich auf Anfrage zu.

Der Vertrag wird ihren Erfordernissen angepasst.

Es kann sich um ein einzelnes Projekt oder mehrere Projekte handeln. Es ist auch eine dauerhafte Zusammenarbeit möglich. Hier richte ich mich ganz nach ihren Wünschen.  

Ihre Anfrage