Lektion 1 – Erstellen einer Projektdatei in Dendrit, ohne Zeichnungen

Der erste Schritt ist das erstellen einer neuen Projekt-Datei in Dendrit. Diese erstellen sie für unseren Zweck am besten ohne neue Zeichnung.

Erstellen einer Projekt-Datei ohne Zeichnung.

Da eine Projektdatei ohne Zeichnung in Dendrit eher selten angelegt wird, soll dieser Schritt aufzeigen, wie das ganze funktioniert.

Schritt 1 – Klicken sie mit der Maus auf Neu (linker Rand – neues Projekt)

Klick auf das Bild öffnet dies in neuem Fenster

Schritt 2 – Klicken Sie auf die Markierung Explorer. Hier können Sie den Speicherort auswählen. Dieser Explorer gleicht dem Explorer von Windows und es stehen alle Laufwerke wie unter Windows zur Verfügung.

Haben sie Ihren Speicherort bereits in den Favoriten aufgenommen, wie im Bild (z.B. Dendrit-Projekte) dann können sie diesen Schritt überspringen und direkt zu Schritt 4 gehen, vorher aber Weiter klicken.

Klick auf das Bild öffnet dies in neuem Fenster

Schritt 3 – Hier können Sie ein Projekt in einen entsprechenden Ordner anlegen. In meinem Beispiel ist dies der Ordner „Dendrit-Projekte“.

Klick auf das Bild öffnet dies in neuem Fenster

Nach der Auswahl klicken sie auf Weiter.

Schritt 4 – Geben Sie einen Projektnamen ein. Dieser Projektname muss einmalig vorhanden sein und darf keine Sonderzeichen oder Satzzeichen enthalten. In meinem Fall ist es „Workshop-Dendrit-zum-mitmachen“. Nach der Eingabe klicken sie auf weiter.

Klick auf das Bild öffnet dies in neuem Fenster

Schritt 5 – Setzen sie den Haken √ zur Erstellung des Projektes ohne Zeichnung und klicken danach auf weiter.

Klick auf das Bild öffnet dies in neuem Fenster

Schritt 6 – Nachdem sie auf Weiter geklickt haben, erhalten sie das Projektdeckblatt. Wenn sie möchten dürfen sie dieses gerne ausfüllen. Klicken sie auf Weiter.

Beachtenswert mit dem Projektdatenblatt ist, dass sich diese Daten später auf den Ausdrucken der Berechnung wiederfinden. Interne Notizen sollten hier nicht eingegeben werden. Dieses Projektdatenblatt kann im späteren Verlauf ebenso noch ausgefüllt und geändert werden.

Klick auf das Bild öffnet dies in neuem Fenster

Schritt 7 – Zum Abschluss zeigt Dendrit noch eine Zusammenfassung an. Wenn alles stimmt klicken sie auf Fertigstellen.

Klick auf das Bild öffnet dies in neuem Fenster

Schritt 8 – Nachdem nun Dendrit das Projekt erstellt hat, sehen sie ihr Projekt im Normalfall am rechten Bildschirmrand.

Klick auf das Bild öffnet dies in neuem Fenster
Klick auf das Bild öffnet dies in neuem Fenster

Sollte der Projekt-Explorer nicht angezeigt werden, so klicken sie auf Ansicht und aktivieren diesen.

Die nächste Lektion wird das einfügen von Grundrissen in eine Datei zeigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.