Höchstpersönliche Gutachtenerstellung

Die höchstpersönliche Gutachtenerstellung durch den unabhängigen Sachverständigen wird in keiner Empfehlung oder Richtlinie direkt angesprochen. Jedoch durch die Definition und beruflichen Voraussetzungen in der Empfehlung des Umweltbundesamt und der VDI/BTGA/ZVSHK 6023 – Blatt 2 eine höchstpersönliche Erstellung der Gefährdungsanalyse, zur Pflicht des Sachverständigen.

Dies bedeutet, dass der Sachverständige die wesentlichen Teile einer Gefährdungsanalyse erstellen muss und auch dafür die Verantwortung übernimmt, in dem er dies unterzeichnet.

Wiederum bedeutet dies nicht, dass der Sachverständige sich nicht einen Gehilfen zur Gefährdungsanalyse hinzu ziehen darf. Vielmehr ist es legitim einen Assistenten mit hinzu zuziehen.

Bei Gefährdungsanalysen, welche durch mehrere Sachverständige erstellt werden, ist dies kenntlich zu machen und das Gutachten, wird später zu einem Gutachten, welches durch mehrere Sachverständige erstellt und unterschrieben wurde.

Als Auftraggeber einer Gefährdungsanalyse ist es wichtig, hier einen entsprechenden Augenmerk darauf zu richten und dann auch das Fachwissen des Sachverständigen zu prüfen. Ferner ist durch den Sachverständigen in der Gefährdungsanalyse anzugeben, welche Personen an der Erstellung des Gutachtens beteiligt waren.

Assistenten dürfen eigesetzt werden, verantwortlich für die Durchführung bleibt jedoch der Sachverständige. Zur besseren Nachvollziehbarkeit ist wie oben erwähnt eine Angabe dieses Sachverhaltes unerlässlich.

Eine höchstpersönliche Gutachtenerstellung bedeutet andersherum nicht, dass der Sachverständige alles selbst schreiben muss, dies zu delegieren ist ein normaler Vorgang. Die letzte Kontrolle und die Unterschrift selbst, sind die Aufgaben des Sachverständigen, welche er höchstpersönlich leisten muss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.